Penisringe: Was bringen sie eigentlich?

Hilfsmittel für einen guten Sex gibt es viele, sowohl für die Frau, als auch für den Mann. So kann der Mann hier den sog. Penisring kaufen. Sicherlich werden sich manche Leser fragen, was ein solcher Ring für den Penis ist und vor allem, wozu man ihn braucht. Die Antworten auf diese Fragen, findet man im nachfolgenden Artikel.

 

Penisringe: Darum geht es

Wie der Name Penisring schon vermuten lässt, wird dieser über den Penis gestülpt. Das Überstülpen vom Ring erfolgt immer, wenn der Penis nicht steif ist. Der richtige Sitz vom Ring ist an der Peniswurzel. Je nach Modell gibt es zahlreiche Unterschiede, die gerade beim Penisring kaufen relevant sind. So unterscheiden sich Penisringe zum Beispiel hinsichtlich der Verarbeitung, sowohl im Durchmesser, als auch in der Stärke. Auch kann es je nach Modell unterschiedliche Materialien geben, aus denen der Ring gefertigt ist. Die Bandbreite bei den Materialien reicht hier von:

  • Leder
  • Silikon
  • Edelstahl.

Zudem gibt es bei den Modellen noch unterschiedliche Ausführungen. So gibt es hier Modelle, die auch über einen kleinen Vibrator verfügen. Das kann den Penis, aber während dem Geschlechtsverkehr, auch die Frau entsprechend stimulieren. Welches Modell hier am besten ist, muss jeder Mann für sich selbst entscheiden. Das fängt hier schon beim Material und der Größe von einem Ring an. Neben den technischen Unterschiede, gibt es bei den Penisringen auch Preisunterschiede. Gerade aufgrund der Gesamtheit der Unterschiede, sollte man vor dem Kauf ruhig die Modelle vergleichen.

Über das Internet ist das keine große Sache, und man bekommt hier einen guten Eindruck darüber, was für Modelle es gibt. So kann man sich das Penisring kaufen deutlich erleichtern.

 

Das leistet ein Penisring

Wie unterschiedlich ein Penisring sein kann, wurde jetzt schon ausführlich dargestellt. Doch für was braucht man einen Penisring, nur als Schmuckstück? Nein, ein solcher Ring hat auch einen praktischen Nutzen. So sorgt der Ring nämlich für eine Verbesserung bei der Erektion. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Zum einen sorgt der Ring dafür, dass sich das Blut im Penis stärker staut. Dadurch wird der Penis wesentlich härter, nimmt aber auch in seinem Volumen zu. Er wirkt also nicht nur etwas länger, sondern auch dicker. Und durch die Stauung vom Blut im Penis, kann man länger Geschlechtsverkehr haben, da man durch den Ring eine längere Ausdauer hat.

Gerade wenn man mit der Ausdauer beim Geschlechtsverkehr Probleme hat, kann hier ein solcher Ring ein wertvolles Hilfsmittel sein. Zumal der Ring auch noch in anderer Hinsicht einen Vorteil bietet, gerade für den Mann, der Orgasmus kann man durch die längere Ausdauer, wesentlich intensiver erleben.

Damit letztlich der Penisring das gewünschte Ergebnis von einer besseren Errektionsfähigkeit und Ausdauer auch tatsächlich erbringt, muss man beim Kauf auf die richtige Größe achten. Gerade der gute Sitz vom Ring am Penis ist hier sehr wichtig. Ist er nämlich zu groß, so kann es hier nicht zu einer richtigen Stauung vom Blut kommen. Aufpassen muss man aber auch, dass man nicht einen zu kleinen Ring nimmt. Das kann nämlich sonst am Ende sehr schmerzhaft bei einer Erektion werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*